Sonntag, 16. November 2014

Autoren/Bücherempfehlung: Simone Elkeles

Hallooo :)
Heute ist ja der letzte Tag meiner Woche und da wollte ich noch einen Post schreiben.
Eigentlich war geplant heute eine Rezension zu schreiben, doch da ich einfach kein Buch weiß welches ich grade Rezensieren möchte und mir auch die Zeit fehlt, kommt das wohl erst nächstes Mal. Wir schreiben nächste Woche drei Arbeiten für die ich alle lernen muss, ganz besonders für Französisch, was meine schlechtestes Fach ist. Da ich aber schon einen Post schreiben wollte, habe ich mir gedacht, dass ich doch einfach schnell eine Autorenempfehlung von einer meiner Lieblingsautorinnen machen könnte :)
Die meisten werden sie wahrscheinlich kennen, doch ich lieeeebe jedes ihrer Bücher (die ich denn gelesen habe), also muss ich sie einfach jedem nochmal ans Herz legen, falls man sie doch noch nicht kennt :D
Ich fang dann mal an:

Also im Titel steht ja schon um wenn es geht und zwar um Simone Elkeles :)
Simone Elkeles ist 44 Jahre alt und kommt aus den USA. Sie wohnt in der Nähe von Chicago. Sie hat insgesamt 9 Bücher geschrieben, bei denen es sich um Liebesromane handelt. Sie sind auch alle auf Deutsch erschienen.
Es sind zweimal bereits abgeschlossene Trilogien und eine Dilogie. Eine weitere Reihe ist bereits angefangen.

Ich werde euch jetzt einmal diese Trilogien/Dilogie vorstellen:







Das ist die "Du oder..."-Trilogie, welche ich als erstes von Simone Elkeles gelesen habe. Das erste Buch ist noch ziemlich Klischeereich, was ich aber nicht weiter schlimm fand, weil es trotzdem wunderschön umgesetzt wurde. In den Bücher geht es um drei Brüder, in jedem also um einen anderen. Es ist jedes Mal eine neue Liebesgeschichte, ma erfährt aber in den nachfolgenden Büchern immer wieder etwas von den anderen. Die Bücher sind übrigens immer aus zwei Sichten geschrieben, einmal aus der von dem Jungen und aus der von dem Mädchen.
Ich persönlich liebe es, wenn die Bücher zusammengehören, aber nicht von den selben Personen handeln :) Ich kann jedem diese Bücher empfehlen! Sie gehören zu den schönsten und nebenbei übrigens auch spannendsten Liebesbüchern die ich kenne !
Wer mehr über die Bücher erfahren will klickt einfach auf das Bild :)

Image Map

Das ist "Sommerflirt"-Trilogie. Mit dieser Trilogie bin ich selbst noch nicht ganz fertig, denn mir fehlt noch der dritte Teil "Kann das auch für immer sein?". In dieser Trilogie geht es jedenfalls in jedem Buch um das selbe "Pärchen". Was ich außergewöhnlich an diesen Büchern finde ist das das erste in Isreal stattfindet. Amy, die Hauptprotagonistin, aus dessen Sicht das Buch geschrieben ist, soll nämlich mit ihrem leiblichen Vater in dessen Heimat fliegen und dort den Sommer verbringen. Da hat sie überhaupt keine Lust zu, doch als sie Avi kennenlernt scheint der Sommer doch nicht so schlecht zu werden. Was ich noch anmerken möchte ist das die Bücher für mich keinesfalls nur Sommerbücher sind. Ich denke man kann sie in jeder Jahreszeit lesen. Sowie ich es in Erinnerung habe spielt der Zweite Teil auch gar nicht mehr im Sommer.
Ich persönlich fand die "Du Oder..."-Trilogie zwar besser, aufgrund der zwei Sichten und den Wechsel der Hauprpersonen  nach jedem Buch, aber diese hier sind auch sehr schön :) Auf das Ende bin ich schon sehr gespannt!

Image Map
Die "Paradise"-Reihe habe ich noch nicht gelesen, habe aber von meiner Schwester gehört, die Leaving Paradise, gelesen hat, dass das Buch gut war aber das Ende nicht she befriedigend war. Da es aber einen zweiten gibt, gehe ich davon aus das sich dort alles klärt. Soweit ich weiß sind auch diese Bücher aus zwei Sichten geschrieben, was mich persönlich sehr freuen würde.
Da ich hier so wenig über die Handlung sagen kann, habe ich mal geschaut was der Klappentext zu Leaving Paradise sagt:

"Das Letzte, was Caleb Becker vorhat, als er in seinen Heimatort Paradise zurückkehrt, ist, sich in Maggie Armstrong zu verlieben. Denn wegen Maggie, die er in jener fatalen Nacht mit dem Auto angefahren haben soll, war er verurteilt worden. Maggie wiederum will alles, nur nicht Caleb wiederbegegnen – dem Jungen, den sie für ihr Unglück verantwortlich macht. Und doch verbindet diese eine Nacht sie für immer, und so fühlen sich Caleb und Maggie, als sie sich wiederbegegnen, gegen ihren Willen zueinander hingezogen. Aber gerade, als die beiden sich näherkommen, kommen Dinge ans Tageslicht, die alles zu zerstören drohen…"
Quelle: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Leaving-Paradise/Simone-Elkeles/e366843.rhd


Das hört sich, wie ich finde, sehr spannend und gut an und wird bestimmt bald von mir gelesen.

Image Map

Das ist die neuste Trilogie von Simone Elkeles von der bisher nur ein Band (Herz verspielt) erschienen ist. Der zweite Teil "Herz verloren" erscheint erst am 14.04.2015 und ich bin schon sehr gespannt auf das Buch :). Bei dieser Trilogie ist es wieder wie bei der "Du oder..."-Trilogie. Es geht in jedem Band um jemanden anders, den man aber in dem Band davor schon kennengelernt hat. Außerdem sind die Bücher aus zwei Sichten geschrieben. Sowohl aus der Sicht von dem Jungen als auch aus der Sicht des Mädchens. Herz verspielt kann ich jedem empfehlen, der Liebesgeschichten mag! Es war ein echt tolles Buch.


Das waren erstmal alle Bücher ! Wenn ihr euch für ein Buch interssiert und die Handlung noch einmal genauer nachschauen möchte (darüber habe ich ja bei zwei Trilogien, nicht besonder viel drüber geschrieben), kann einfach auf das jeweilige Bild klicken und schon gelangt ihr auf die Seite des Buches beim Verlag.
Mein persönlicher Favorit dieser Bücher ist übrigens "Du oder der Rest der Welt", der zweite Teil der "Du oder..."-Trilogie.

Außerdem gibt es zu Herz verspielt auf YouTube von Simone Elkeles auch eine Art "Buchtrailer", da ist die Vorgeschichte des Buch als eine Art Reality-Show gemacht worden und es gibt davon mehere Folgen. Ich persönlich fand es ganz witzig mir das anzuschauen. Wen das interessiert (man kann es sich auch angucken ohne das Buch gelesen zu haben, denn es passiert alles nur VOR der Geschichte des Buches) kann HIER klicken und gelangt zum YouTube Video der ersten Episode.
Der englische Buchtrailer zu Du oder das ganze Leben ist übrigens der dümmste Buchtrailer den ich je gesehen habe :D. Ich denke aber das der mit Absicht so schlecht gemacht wurde :D HIER der Link. Man kann das wirklich nur auslachen :D


Das wars auch schon wieder von mir :)
Ich hoffe der Post hat euch gefallen, auch wenn ich denke das viele diese Autorin und die Bücher kennen werden :D

Liebe Grüße,

Linda


Image Map

Kommentare:

  1. Mich persönlich spricht die „Du oder ...´´-Reihe am meisten an. Ich kannte die Autorin noch gar nicht, toller Tipp! :)
    Liebe Grüße ♥
    http://iivorybeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gefällt mir persönlich auch am Besten :)
      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen
  2. Ich persönlich kannte die bücher und auch die Autorin nicht. Aber die bücher klingen wirklich interessant. Vielleicht lese ich sie in den Ferien. Danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen