Mittwoch, 13. Mai 2015

Lesemonat April 2014 von Linda und Clara


Hallo! ♥
Wie auch schon letzten Monat haben Linda und Ich nicht sehr viele Bücher im April geschafft. Deswegen werden wir auch diesen Lesemonat wieder zusammen machen und euch unsere gelesenen Bücher zeigen. :) Viel Spaß!

Clara:
Insgesamt habe ich im April leider nur 3 Bücher gelesen und somit 1000 Seiten geschafft. Das sind meine Bücher:
Grischa 2 - Eisige Wellen von Leigh Bardugo
Mein erstes Buch war der zweite Teil der Grischa Trilogie. Der erste Band hatte mir ja richtig gut gefallen und auch dieser Band war wieder toll geschrieben! Mir gefällt die Welt in den Büchern sehr gut und ich finde sie immer noch ziemlich interessant! Deswegen wird auch der Dritte Band noch dieses Jahr auf jeden Fall gelesen werden. :)

Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs
Mein zweites Buch habe ich mir von Jennifer ausgeliehen, und ich fand es wirklich toll! Ich dachte früher immer, dass das Buch total gruselig ist, aber der Gegenteil ist der Fall! Mir gefallen die Charaktere sehr gut und es ist teilweise echt spannend gewesen. Glücklicherweise ist der zweite Teil ja auch letztends erschienen, somit kann ich den auch noch lesen. :)


Looking for Hope von Colleen Hoover
Mein letztes Buch war dann Looking for Hope. Dies ist ja die selbe Geschichte wie in Hope Forever, nur aus Holders Sich geschrieben. Es hat mir (wie alle Colleen Hoover Bücher ♥) auch wirklich gut gefallen, war dennoch für mich nicht so gut wie Hope Forever. Manchmal hatte es etwas seine Längen und ich fand Holder ziemlich sprunghaft. Alles in allem ein gutes Buch, aber man muss es nicht zwingend lesen. :)


Lesehighlights:  Grischa Band 2 - Eisige Wellen
Leseüberraschungen: Die Insel der besonderen Kinder
 Leseenttäuschungen: KeineLinda:Ich habe im April auch nur 4 Bücher gelesen und damit 1344 Seiten. Das sind die Bücher:



Zurück nach Hollyhill war das erste Buch im April. Ich habe mich echt auf ein Zeitreisebuch gefreut und ich muss sagen das Hollyhill auch wirklich ganz gut war. Es hat mich unterhalten und ich war positiv überrascht, da mir zum Beispiel Clara sagte, dass es sehr schlecht sei. Natürlich gibt es bessere Bücher, aber schlecht war es meiner Meinung nach nicht und ich möchte sehr gerne auch den zweiten Teil lesen.







Ich liebe, liebe, liebe Heart.Beat.Love ! Meine vollständige Meinung könnt ihr aber in meiner Rezension lesen :)



Famous in Love war ein süßes Buch für zwischendurch ! Ich mag ja Geschichten in denen es ein bisschen um die Hollywoodwelt geht und Famous in Love war wirklich ganz unterhaltsam. Das Liebesdreieck war in diesem Buch auch vollkommen okay. Wen der Klappentext anspricht, sollte sich das Buch lesen.




Homecoming ist der letzte Teil der The 100 Trilogie. Wer die Serie kennt, mag bestimmt auch die Bücher :) Die Bücher sind allerdings auch ganz anders als die Serie, was sie aber nicht schlechter macht, sondern einfach anders. Sie sind wie eine schöne Erweiterung oder einfach für Leute die nicht genug von der Serie bekommen können :)




Lesehighlights:  Heart.Beat.Love
Leseüberraschungen: Zurück nach Hollyhill
 Leseenttäuschungen: Keine

Das wars auch wieder von uns :)

Bis bald,


Linda und Clara

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    aaww, "Looking for Hope" habe ich diesen Monat gelesen und ich fand es eigentlich fast genauso gut wie Hope forever und "Heart. Beat. Love" will ich auch noch unbedingt lesen! Jeder schwärmt ja davon und es hört sich so gut an.
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Mich stoppt die Schule auch immer total beim Lesen, echt schade. Toller Post :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. Zurück nach Holly Hill steht schon länger auf meiner Wunschliste, weil mich der Klappentext irgendwie total anspricht und ich glaube in diese Geschichte versinken zu können. Bei the 100 habe ich die ersten Folgen der Serie geschaut ,die mir aber nicht so gut gefallen haben.:)

    www.whiteflowersandbooks.blogspot.com

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte unbedingt Heart.Beat.Love lesen. Es scheint so, als wenn alle Leute dieses Buch lieben würden.
    Übrigens mag ich das Layout eures Blogs total gerne.
    Ich selbst habe auch einen Blog (das soll jetzt keine Werbung sein) und fände es total nett, wenn ihr mir schreiben könntet, wie ihr diesen Follower Buttom (mit googlefriendsconnect) in euren Blog eingefügt habt.
    Ich würde mich total über eine Antwort freuen.
    Liebe Grüße
    Tintenfee

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach ein paar richtig klasse Büchern aus *__* ich lese zur Zeit das Buch "In der Schwebe" von Tess Gerritsen
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!:)
    Liebste Grüße,
    Lilly ❤️
    PS: Auf meinem Blog läuft zurzeit eine Blogvorstellung und ich würde mich riesig freuen, wenn du Lust hast teilzunehmen!:) Du kannst die Blogvorstellung "HIER" finden!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde euren Blog echt klasse, mal einer der nicht nur über Schminke berichtet. Sondern mal über Bücher! Vielleicht finde ich hier ja das passende für den Sommerurlaub!
    Ihr habt nun ein Leser mehr.
    Liebst, Lauri.

    AntwortenLöschen