Dienstag, 1. Juli 2014

Lesemonat Juni von Clara


Hallo ! ♥
Der Sommer hat endlich angefangen, auch wenn man es nicht am Wetter erkennen kann. Doch bevor er richtig startet, kommt erstmal der Lesemonat vom Mai! Ich habe wieder mal 8 Bücher geschafft und 2704 Seiten gelesen, was so ziemlich meinem Durchschnitt entspricht. :)


Zurück nach Hollyhill von
 Alexandra Pilz

Mein Monat begann mit "Zurück nach Hollyhill". Der Klappentext klingt echt spannend, weil er so gut wie kaum etwas hergibt und sich deswegen viel entwickeln kann. Letztendlich war es ein gutes Buch, aber nicht mehr. Manchmal konnte ich die Charaktere und ihre Handlungen nicht nachvollziehen, denn sie erfüllten einfach nur die Klischees. Trotzdem hat es viel Potenzial und irgendwann mal werde ich mir bestimmt auch noch den zweiten Band holen. :)













Godspeed - Die Reise beginnt von
Beth Revis

Danach kam "Godspeed - Die Reise beginnt", der erste Teil einer Trilogie. Und dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Bis auf eine Stelle habe ich ich nichts auszusetzen und wenn ich gekonnt hätte, wär' der zweite Teil bestimmt auch schon gelesen, denn beide Charaktere sind sehr sympathisch.















Die Stadt der verschwunden Kinder
von Caragh O' Brien

Von "Die Stadt der verschwundenen Kinder" habe ich schon so viel positives gehört, was ich wirklich nur unterstützen kann. Ich habe wieder nichts auszusetzen, ich konnte es einfach mit nur wenigen Pausen durchlesen. Einziges "Negatives", oder besser eine Warnung an euch: Es ist etwas altertümlich geschrieben, weil sich die Welt ja sozusagen ins Mittelalter zurückgewandelt hat. Manchmal musste ich deswegen etwas die Stirn runzeln, aber es nicht störend und trotzdem gut lesbar :)












Touched 2 - Die Schatten der
Vergangenheit von Corrine Jackson

Anschließend habe ich den zweiten der Touched Trilogie gelesen. Den ersten Teil fand ich zwar schon gut, hat mich aber noch nicht umgehauen. Dieser Teil war schon echt besser, es war viel Spannung vorhanden und vor allem das Ende hat mir sehr gut gefallen. :)















Letztendlich sind wir dem Universum
egal von David Levithan 

Bei Thalia hatte mich mir dieses Buch am Mittag gekauft, und schon am Abend hatte ich es so gut wie durch. Ich fand es wirklich richtig richtig gut, ich habe nichts negatives zu sagen, und es ist einfach eine tolle Buchidee. Eigentlich habe ich auch noch vor, bald eine Rezension zu veröffentlichen. :)















Die statistische Wahrscheinlichkeit von
Liebe auf den ersten Blick von Jennifer
E. Smith

Auch dieses Buch habe ich ohne eine Pause durchgelesen (Es ist ja aber auch nicht so dick). Es gefällt mir auch wieder sehr gut. Es ist sehr schöne, realistische und charismatische Liebesgeschichte, und zwar nicht nur eine 08/15, sondern auch mit etwas echtem und tiefsinnigeren. Echt zu empfehlen! :)















Obsidian - Schattendunkel von
Jennifer L. Armentrout

Danach habe ich dann Obsidian gelesen. Zu der Zeit hat es auch angefangen, dass ich ungefähr 6 Arbeiten und Kunstprojekte und was sonst noch für die Schule erledigen musste. Deswegen brauchte ich für meine Verhältnisse zu lange für das Buch, als dass es gebraucht hätte.
Der Inhalt des Buches ist einfach toll. Die Charaktere mag ich alle SEHR gerne, sowohl Katy, die Buchbloggerin!, als auch
Daemon. ♥ 












Der Märchenerzähler von Antonia
Michaelis
Am Ende habe ich noch "Der Märchenerzähler" geschafft. Von den Tagen her hätte es mehr werden können, doch die Zeit hat es einfach nicht hergegeben.
Das Buch war trotzdem echt spannend! Man hat bis zum letzten Kapitel fast nur Fragezeichen vorm Gesicht, bis sich dann letztendlich alles auflöst. Es ist auch ein echt heftiges Buch, aber echt zu empfehlen! 













Mein(e) Monatshighlight(s): Godspeed (Beth Revis) & Letztendlich sind wir dem Universum egal (David Levithan) & Obsidian; Schattendunkel (Jennifer L. Armentrout)

Leseüberraschung(en): Touched 2 - Die Schatten der Vergangenheit (Corrine Jackson)

Leseentäuschung(en): /

Sooo das war's mal wieder. Ich bin ganz zufrieden mit diesem Monat, weil ich überhaupt keine Leseentäuschungen, sondern nur gute Bücher gelesen habe. :)

Liebe Grüße,
Clara ♥

Kommentare:

  1. Die Stadt der verschwundenen. Kinder muss ich unbedingt auch noch mal lesen! Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest du wirklich mal! :)
      Liebe Grüße ♥

      Löschen